Aktuell in Langenargen

Nistkästen im Herbst säubern und aufhängen!

Nistkästen können in Langenargen nach vorheriger Absprache (weinreich@nabu-langenargen.de, Tel. 07543-500856, 17 bis 19 Uhr außer montags) abgeholt werden.

 

Streuobst lesen und Apfelsaft trinken

Am Samstag, den 22. September wurden von den Langenargener Streuobstwiesen (Ausgleichsflächen) über 1 t Äpfel und Birnen gelesen. Am Dienstag, den 24. September haben die Schüler der 2. Klasse der Franz-Anton-Maulbertsch-Schule nochmals knapp eine halbe Tonne aufgesammelt. Daraus wurde knapp 1000 l Apfelsaft gewonnen, die von den Helfern zum Selbstkostenpreis gekauft wurden. Ein Teil ging als Spende des NABU Langenargen e.V. an die Gemeindeverwaltung, den Bauhof und die Franz-Anton-Maulbertsch-Schule.

 

Das verbliebene Obst soll am Samstag, den 20. Oktober von 9 bis 11 Uhr geerntet werden. Interessierte Helfer melden sich bei Peter Weinreich. 

 

 

NABU aktiv: Streuwiesenpflege

Mittwochs 17 Uhr. Interessenten melden sich bitte bei Edwin Strobel, Tel. 3556.

 

Stellungnahmen zum Flächennutzungsplanentwurf, Landschaftsschutzgebiet oder aktuellen Bauvorhaben: Stellungnahmen

 

Jahresprogramm 2018

der NABU-Gruppen Eriskirch-Meckenbeuren, Friedrichshafen-Tettnang und Langenargen:

Jahresprogramm 2018 der NABU-Gruppen Eriskirch-Meckenbeuren, Friedrichshafen-Tettnang und Langenargen
Jahresprogramm 2018 der NABU-Gruppen Eriskirch-Meckenbeuren, Friedrichshafen-Tettnang und Langenargen
Download
Jahresprogramm 2018 zum Herunterladen
NABU EkMb-FNTT-LA_Jahresprogramm 2018.pd
Adobe Acrobat Dokument 627.5 KB