Tierbeobachtungen 2015

Interessante Tierbeobachtungen im Raum Langenargen sind auf einer Karte dokumentiert. Es handelt sich um Zufallsbeobachtungen und nicht um systematische Erhebung. Dennoch lässt sich an der Verteilung ablesen, wo sich interessante Lebensräume befinden.

 

Durch Klicken auf die roten Symbole können Sie die Informationen zu den Beobachtungen abrufen. Weiter unten folgen Fotobelege für einige der Beobachtungen.

 

Teilen Sie uns doch auch Ihre Beobachtungen mit.

Folgende Informationen sollten Sie uns dabei zukommen lassen.

- Tierart

- Ort

- Uhrzeit

- Beobachter

- Auffallende Tätigkeit des Tieres

 

Zur Karte mit den Fundorten

Nachtigall - Eriskircher Ried Parkplatz am Strandbad am 11. Mai von Peter Weinreich


Mauswiesel - Eriskircher Ried Altwasserausfluss am 11. Mai von Peter Weinreich


Eisvogel - Eriskircher Ried Panzerbrücke am 11. Mai von Peter Weinreich

Buntspecht am Seeufer in der Unteren Seestraße am 10. Mai (Foto: Schneider 2015).
Buntspecht am Seeufer in der Unteren Seestraße am 10. Mai (Foto: Schneider 2015).

Wiedehopf - Langenargen Im Sand 2015-05-06; Peter Weinreich


Rohrammer - Langenargen Schwedi 2015-05-02; Peter Weinreich


Nachtigall - Langenargen Im Sand 2015-04-25; Peter Weinreich

Seidenreiher im Eriskircher Ried am 31. Januar 2015 (Foto: Evelyn Branz)
Seidenreiher im Eriskircher Ried am 31. Januar 2015 (Foto: Evelyn Branz)

Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V.

Kamerafallen-Monitoring in Tadschikistan (Fr, 16 Feb 2018)

>> mehr lesen

Ausgezeichnet! Elf neue Biobauern (Do, 15 Feb 2018)

>> mehr lesen