Entwicklung der Blühfläche

 

Geplanter Projektablauf

 

Freitag, 17. Mai 2019

Aussaat, falls die Fläche ausreichend abgetrocknet und befahrbar ist.

- Maschinenaussaat durch Ludwig und Philipp Emser

- Handaussaat durch Emser und NABU -> Mithilfe erwünscht!

- Presseinformation

 

Samstag, 18. Mai 2019

Streuwiesenführung durch Daniel Doer (LEV) und Peter Weinreich (NABU Langenargen), 9 Uhr Hängebrücke

 

Sukzessiver Aufbau der Internetseite mit genaueren Informationen zur Entwicklung der Blühfläche

 

Natürliche Nisthilfen am Eingangsbereich der Blühfläche

 

Mitte Juni

Voraussichtlicher Blühbeginn

 

Monitoring, soweit möglich in Kooperation mit Stiftung Bodensee

 

Juli/August/September

- Führungen für interessierte Naturfreunde, Schulen, Kindergärten, Mini-LA

- Hoffest