Blühfeld Kressbronn-Gohren 2019

Download
Blühbrache Werbung 2019-05-02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

Im Jahr 2019 wurde auf einem 1 Hektar großen Ackerland durch den Landwirt Ludwig Emser und Mitglieder des NABU Langenargen e.V., unterstützt durch zahlreiche Spender, ein Blühfeld angelegt. Sie soll einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt sein:

  • Insektenweide für blütenbesuchende Insekten
  • Nahrung für fressende und saugende Insekten
  • Überwinterungshabitat für Insekten
  • Nahrungshabitat für Stand- und Zugvögel im Winter
  • Nahrung und Deckung für Wildtiere
  • CO2-Senke durch Humusanreicherung

Auf einem Hektar wurden verschiedene einjährige Blühmischungen eingesät. Über einen Pfad konnte man Blütenpflanzen und ihre Besucher selbst erleben. Zudem wurden Nistmöglichkeiten für Insekten bereitgestellt. Bei Führungen wurden ökologische Fragen als auch Kooperationsmöglichkeiten im Spannungsfeld von Landwirtschaft und Naturschutz thematisiert.

 

Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen zu dieser Aktion, sowie eine umfangreiche Bildersammlung, welche die Entwicklung und Vielfalt der Blühwiese dokumentiert.

 

Informationen zu diesem Themenfeld finden Sie auch bei den NABU Informationen zum Dialogforum Landwirtschaft und Naturschutz

 

Chronik und Bilder 2019

Download
Chronik des Blühfeldes
Beschreibung der einzelnen Entwicklungsschritte
Chronik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.7 KB